Saar-Pfalz-Föderation - Addi84 - September 2008

 

Heute möchte ich Ihnen Addi84 vorstellen, den Manager des Tus Wörschweiler 05.

Alle in unseren Föderation wissen, unserem Addi gehört die Zukunft bei Hattrick, einen Durchmarsch bis in die Bundesliga ist nicht ausgeschlossen :-p

 

 

Addi84 wie kamst du eigentlich zu Hattrick bzw. was waren deine Beweggründe?

Schuld sind unser Knockoutman, Dr.Gonzo und der Schdolberhannes, jeden morgen auf der Arbeit immer das gleiche, „passabel max“, „gut min“, mein „Winger“ hat keine Form,  ich glaub ich „pice“ die Woche, ich hab ein neuer „Trainee“ usw.

Am Anfang nahm ich das alles gar nicht ernst und mit der Zeit war es auch ganz schön nervig. Bis ich mich überreden lassen musste es mal auszuprobieren, die Mannschaft war schnell geboren, die Lizenz gemacht und nach einer Woche war eine neue Sucht gefunden.

 

 

Wie oft beschäftigst du dich eigentlich mit Hattrick während der Woche?

Oje viel zu viel, wenn ich mir das jetzt mal so genau überlege, dann bin ich doch leicht schockiert, also mindestens 2 Stunden am Tag, nach oben keine Grenzen gesetzt. Wenn doch dieses blöde Zeitlimit nicht immer wäre das mich dann rausschmeißt.

 

Welche taktischen bzw. spielerischen Vorlieben hast du bei dem Spiel?

Seit ich bei Hattrick dabei bin eigentlich immer 3-5-2, hatte bis jetzt auch nicht wirklich so die richtigen Gegner bei denen man Experimentieren müsste. 

Dein schneller Erfolg bei Hattrick ist nicht von ungefähr, welche deiner befreundetet Supporter hat dich am meisten beeinflusst und in wie fern?

Am Anfang wie auch jetzt steht unser Knockoutman, Dr.Gonzo und der Schdolberhannes mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Dadurch konnte ich auch die üblichen bekannten Anfängerfehler vermeiden, die man als Neuling so gerne macht.

Stadion verkleinern um Unterhalt zu sparen, falscher Trainer gekauft, falsche Spezialisten, falsche Trainees usw. Klar hab ich auch Fehler gemacht am Anfang, aber die wirkten sich nicht so schlimm aus.

 

Du bist ja bekannt, zurzeit als Flaggenjäger auf der Hut zu sein, erzähle uns doch in ein paar Sätzen welchen Aufwand du dafür Aufzuwenden vermagst, sowie die ganzen Kuriositäten du schon miterlebt hast?

Es ist manchmal schon echt nervig, aber es macht trotzdem Spaß. Nur leider ist der ganz große Knaller noch nicht dabei gewesen. Die 25 Forderungen müssen aber unbedingt immer rund um die Uhr voll besetzt sein, sonst bekomm ich auch immer gleich schon das Gefühl nicht alles Versucht zu haben um einen attraktiven Gegner zu bekommen.

Mir wurden zwar schon des Öfteren schöne Friendlys angeboten, aber ganz ohne Gegenleistung natürlich nicht. Da wird schon des Öfteren gefragt ob man für einen die Supportschaft bezahlen kann, oder Geld überweisen tut für den kranken Bruder, nur komisch das es meist immer die selben sind und jede Woche eine andere Ausrede parat haben. 

 

Hast du einen Lieblingsgegner bzw. gegen wen möchtest du nie verlieren?

Als Lieblingsgegner würde ich auf jeden Fall dich auswählen mein lieber GrayFox. Gegen den FC Zweibrücken zu spielen ist immer was Besonderes. Da wird schon über ne Woche vorher Taktiert und sich gegenseitig geneckt. In den 4 Spielen bisher konnte ich zum Glück noch keine Niederlage und Gegentor auf meinem Konto verbuchen. Wenn das Spiel dann vorbei ist lässt man sich  so 2-3 Tage gegenseitig in Ruhe und dann kann man auch wieder normal miteinander reden. ;-D

 

Welche Spieler deiner befreundenden Supporter  hättest du gerne in deiner Mannschaft?

Da gibt es sehr sehr viele die ich gerne hätte, aber so Spontan fällt mir kein bestimmter Spieler ein.

 

Was uns dringend interessieren würde was geschieht jetzt mit Bernd Stelzer, nach dem er für einen neuen Stürmer weichen musste? 

Bernd ist eine enorme Verstärkung für die 2.Mannschaft, er kann da seine Erfahrung und Torriecher an die anderen Spieler weitergeben. Er steht aber immer in den Startlöchern für die 1.Mannschaft. Wenn er gebraucht wird ist er sofort da. Zum Glück konnten auch etliche Abwerbungsversuche anderer Teams (FCZw....)  bisher abgeblockt werden, das beweist auch wie wichtig Bernd für den TUS ist. Denn mit Geld ist er nicht zu bezahlen. 43 Tore in 3,5 Saisons sprechen da eine deutliche Sprache.

 

Welches Training hast du gerade eingestellt und wie sehen deine Zukunftsplanungen aus?

Momentan trainiere ich Spielaufbau, was in der Zukunft ist muss man aber noch abwarten. Aber ich werde erst mal beim jetzigen Training bleiben.

 

So machen wir nun eine kurze Werbeunterbrechung und danach stellen wir noch ein paar persönliche Fragen.

 

 

 

Addi84 uns alle würde es brennend interessieren wie du zu dem ungewöhnlichen Namen gekommen bist?

Hmm, das war vor 5 Jahren in Homburg auf dem Oktoberfest, mit schon etlichen Bierchen im Kopf stellte man sich in dem Moment noch einer Unbekannten Person als Andy vor, was man aber bedingt durch den hohen Promillewert nicht mehr so deutlich aussprechen konnte. Ein neuer Name war geboren und 84 erklärt sich durch mein noch junges Leben das in dem Jahr begann.

 Wie beurteilst den FC Zweibrücken, der eine innige Beziehung zum Tus Wörschweiler hat, deren Fans Hand in Hand durch die Straßen gehen?

Der FC Zweibrücken ist auf jeden Fall ein Verein der Zukunft, deren Vereinsführung eine klasse Arbeit leistet und noch viel Potential nach oben hat. Vlt. trifft man sich ja mal irgendwann in der gleichen Liga, welche ganz weit oben in Deutschland steht.

Was ist dein Lieblingsspeise bzw. Getränk?

Für mich als Saarländer gibt es natürlich nichts Besseres als einen schönen Schwenker und dazu ein frisch gezapftes Karlsberg Ur-Pils.

Auf der Arbeit viel viel Kaffee.

 

Wo speist du am liebsten?

Am liebsten zuhause, früher auch in der Gaststätte „zum Sandhasen“, welcher aber vor kurzem von uns gehen musste.

 

Mit wem würdest du gerne einmal ausgehen?

Wenn du mich das vor ein paar Jahren gefragt hättest, dann hätte ich Spontan Cindy Crawford und Angelina Jolie gesagt, beide am gleichen Tag sei mal dahin gestellt.

 

Welche Musik hörst du?

Och kommt ganz auf die Stimmung an aber so ziemlich alles, am liebsten Rock, Heavy Metal, deutscher Rock, Partymusik. Bin aber auch Techno- und Oldies nicht abgeneigt. Außer Pop, damit kann man mich nicht begeistern

 

 

 

 

 

Wie gefällt dir dein momentaner Job?

 Ganz gut so weit

 

Was ist dein Lebensmotto?

 Immer locker bleibe unn die Nerve behalle

 

Woher stammst du bzw. wo wohnst du?

Geboren in Zweibrücken, wohnhaft in Wörschweiler und das schon immer (mit Ausnahme von 2 Jahren). Also ein bisschen Saarpfälzer, da ist die Föd wie für mich gemacht.

 

So nun ist wieder Zeit für die Werbung danach kommen wir zum Ende unseres sehr interessanten Interviews. 

 

 

Addi84 hast du eigentlich noch andere Hobbys außer Hattrick?

Geh gerne mit Freunden auf Tour, Pokerabende bei mir, wo der GrayFox natürlich auch nie fehlen darf, 100%iger Fußballfan von Homburg und Bremen. Da ist fast jedes Wochenende verplant.

 

Und zum Abschluss verrate uns doch noch bitte dein Saisonziel für die nächste Saison?

Also ich strebe auf jeden Fall den Aufstieg an, alles andere wäre für mich eine Enttäuschung.

 

 

 

 

 

Ich danke Dir für die Zeit die du uns geopfert hast und wünsche dir noch eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

 

 

 

 

Das war unser Reporter GrayFox84 mit einem Interview von Addi84 dem Manager der Tus Wörschweiler.

 

Prost!!!

Heute waren schon 1 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=