Saar-Pfalz-Föderation - Meisenheimer - Dezember 2007

 

Spielzeit das Interview des Monats

 

 

Heute möchte ich Ihnen Herrn Meisenheimer vorstellen, den Manager vom SV Kohlhof. Meisi wie ich ihn liebevoll nenne ist einer unsere ältesten Mitglieder in der Förderation und genießt daher auch den Respekt der Altvorderen (Herr der Ringe Fans wissen was ich meine). Es ist mir daher eine besondere Ehre ihn als letzten Manager im Jahr 2007 interviewen zu dürfen.

 

 

 Rainer wie kamst du eigentlich zu Hattrick bzw. was waren deine Beweggründe?

Also da waren unser Schdolberhannes und unser Dr.Gonzo die den lieben langen Tag über dieses Spiel quatschten. In jeder Pause auf der Arbeit hörte man nichts anderes mehr wie passabel min, sehr gut im SA u.s.w. Hab mir das eine Weile angehört und bin dann auch zum quatschen gekommen.

 

Wie oft beschäftigst du dich eigentlich mit Hattrick während der Woche ?

Am Anfang öfter, momentan schau ich jeden Tag kurz rein was es neues gibt.

 

Welche taktischen bzw. spielerischen Vorlieben hast du bei dem Spiel ?

Ich spiel am liebsten 3-5-2 und hab es mal eine Saison mit 3-4-3 probiert.

 

Angenommen du hättest drei Änderungswünsche frei, was würdest du ändern und warum ?

Ich würde es lassen wie es ist, denn zuviel Neuerungen machen so ein Spiel auch kaputt.

 

Was sagst du zu den neusten Änderungen insbesondere die Kondition und der damit verbundenen Form der Spieler ?

Also die alten Recken beißen da ein wenig ins Gras was die Kondi angeht. Ich habe zum ersten mal in der Pause keine Kondi trainiert ,was nicht schlecht war.

 

Hast du einen Lieblingsgegner bzw. gegen wen möchtest du nie verlieren ?

Unsere Sportfreunde Katernberg und verlieren tu ich gar nicht gern, egal gegen wen

 

Welche Spieler deiner befreundenden Supporter  hättest du gerne in deiner Mannschaft ?

Keinen, denn ich bekomme ihn ja doch nicht!!

 

Welches Training hast du gerade eingestellt und wie sehen deine Zukunftsplanungen aus ?

Spielaufbau und die Zukunft??? Verdammt wenig Zeit

 

 

So machen wir nun eine kurze Werbeunterbrechung und danach stellen wir noch ein paar persönliche Fragen.

 

Wir wissen alle ,dass du auch sehr aktiv beim SV Kohlhof bist, sowohl bei der Jugendarbeit ,als auch als aktiver Lieferant in Sachen Jugis (3 Kinder). Wie machst du das bloß dass du dies alles unter einen Hut bekommst in deinem Alter ?

Also das mit dem Alter will ich jetzt mal überhört haben. Ich spiele seit meiner Jugend beim SV Kohlhof und mir liegt viel an dem Verein. Jugendarbeit ist eine tolle Sache. Du kannst viel Geben und bekommst auch viel von den Kids zurück. Ach so: So im Mai rum hab ich 4 Kinder. Das zum Thema Alter mein Freund

 

 

Was ist ihre Lieblingsspeise bzw. Getränk?

Ich habe keine richtige Lieblingsspeise! Es muss schmecken das ist die Hauptsache und trinken tu ich momentan am liebsten helles Weizen.

 

Wo speisen sie am liebsten ?

Am liebsten auf dem Sofa vor der Glotze.

 

Mit wem würden sie gerne einmal ausgehen?

Was soll ich hier träumen. Da gibt es niemanden. Ich hab die beste Frau der Welt. Aufs innere kommt es an.

 

 

Welche Musik hören sie ?

Alles. Es kommt auf die Stimmung an. Mal hör ich AC/DC mal hör ich Eros.

 

Wie gefällt Ihnen ihr momentaner Job ?

Ich verdiene mein Geld dort und mehr auch nicht.

 

Was ist ihr Lebensmotto ?

Ist das Wetter noch so trübe immer hoch die Gellerrübe.

 

Woher stammen sie bzw. wo wohnen Sie ?

Geboren bin ich am 26.02.1967 in Neunkirchen/ Saar und nach ein paar Tagen Krankenhaus bin ich dann nach Hause auf den Kohlhof gekommen. Danach bin ich dreimal umgezogen. Einmal nach Kohlhof, das zweite mal nach Kohlhof und das dritte mal wieder nach Kohlhof. Hier will ich alt werden.

 

So nun ist wieder Zeit für die Werbung danach kommen wir zum Ende unseres sehr interessanten Interviews.

 

Rainer haben sie eigentlich noch andere Hobbys außer Hattrick ?

Ja, den richtigen SV Kohlhof. Bin dort im Vorstand als Schriftführer tätig, betreue unsere C-Jugend und spiele noch in der AH.

 

Und zum Abschluss verraten Sie uns doch noch bitte ihr Saisonziel für diese Saison ?

Nicht absteigen und irgendwann noch mal mehr Zeit mit HT verbringen um meine Mannschaft nach vorne zu bringen.

 

 

Ich danke Ihnen für die Zeit die Sie uns geopfert haben und wünschen Ihnen noch eine verletzungsfrei und erfolgreiche Saison.

 

 
 

Das war unserer Reporter Mr.Zero mit einem Interview von Rainer Meisenheimer dem schon jetzt legendären Manager des SV Kohlhof. Jetzt gibt’s erst mal eine deftige Kohlsuppe und ein kühles Bier.

 

Prost !!!

 

 

Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=